Charity-Aktion der bpp Fotografen



pic



bpp Fotografen sammeln bei diesjähriger smile4asmile-Aktion 22.600,- Euro für die deutsche Kinderkrebsstiftung

Fotografieren, um zu helfen! Unter diesem Motto fanden im April 2017 bereits zum vierten Mal die Smile4aSmile Charity Days statt, die vom bpp organisiert werden.

Insgesamt 36 Fotostudios beteiligten sich deutschlandweit an der diesjährigen Charity-Aktion und sammelten gemeinsam einen Betrag von 22.605,26 Euro. Der Gesamtspendenerlös wurde nun offiziell an die Deutsche Kinderkrebsstiftung übergeben, deren fantastische Arbeit fast ausschließlich durch Spenden finanziert wird. Anfang Juni fand eine symbolische Scheckübergabe in der Geschäftsstelle der Stiftung in Bonn statt. Geschäftsführer Jens Kort nahm den Scheck entgegen. 

Der Gedanke, sich gemeinsam für eine gute Sache einzusetzen, war für alle sehr motivierend und hat sich am Ende absolut gelohnt. Primär für die betroffenen krebskranken Kinder und die Kinderkrebsstiftung, aber auch für jeden einzelnen bpp Fotografen und den bpp als "Marke“ und Initiator des Ganzen. 

Insgesamt haben die bpp Fotografen in den letzten vier Jahren, seit dem Bestehen der Smile4aSmile-Aktion, über 110.000,- Euro für Kinder in Not gespendet. 

Weitere Infos unter www.smile4asmile.de.