Suchergebnisse




Gefundene Seiten



Thema 2002: "Körperkult"

16.2.2010

Zum diesjährigen LIVE PORTRAIT CONTEST haben sich die 5 Erstplazierten des letztjährigen Jahresbildwettbewerbs für Mitarbeiter / Einzelmitglieder des Förderkreises Porträt qualifiziert und angemeldet:.

Das Thema soll durch 4 unterschiedliche Aufnahmen visualisiert werden, die in s/w und oder Farbe fotografiert sein konnten. Die inhaltliche Interpretation des Themas war freigestellt. Zu den 4 Aufnahmen ist ein Text hinzuzufügen, der als Titel oder Bildbeschreibung zu interpretieren ist.

Jedem Teilnehmer war es gestattet eine/n Assistenten/in aus den Teilnehmern/innen des Jahrestreffens zu wählen. Der Assistent durfte lediglich während der ersten 65 Minuten (beim Fotografieren) assistieren - nicht bei der eventuellen anschliessenden Bildbearbeitung. Er oder sie durften nicht beratend auf den Wettbewerbsteilnehmer Einfluss nehmen.

Für alle Teilnehmerinnen stand die gleiche Studioausrüstung zur Realisation des Themas zur Verfügung. Die Umsetzung des Wettbewerbsthemas hatte in diesem Studiobereich unter Benutzung der vorgegebenen Technik zu erfolgen. Alle Teilnehmerinnen fotografierten die selben Modelle.

Mehr lesen


Thema 2006: "Heiraten ...das größte Glück zu Zweit!"

16.2.2010

Zum Live Portrait Contest 2006 hatten sich die 5 Erstplazierten der Jahresbildwettbewerbe 2005 des Förderkreises Porträt qualifiziert.

Beschreibung des Themas:Zu fotografieren war ein Brautpaar (2 Fotomodelle) für das Imageplakat eines Veranstalters einer Hochzeitsmesse. Das Thema sollte durch mindestens drei verschiedene Aufnahmen in s/w oder Farbe dargestellt werden. Gefordert waren lebendige, dynamische, lebensfrohe - ausdrucksstarke Darstellungen, die die Freude an der Hochzeit visualisieren.

Die Aufnahmen mussten in ein Layout eingefügt werden (DIN-A-3 Hochformat mit einer Auflösung von 300 dpi).

Fachjury:Roberto Lavini (I); Rosaria Urano (I); Rob Sas (NL)

Pim van der Maden (NL) - Sprecher der Jury

Mehr lesen


AUGUST17FRED

Portrait des Monats

18.8.2009

Juni 2017

Fotografiert von Melanie Schoenemann - Melanie Schoenemann Fotografie

29303 Bergen, Bild zum Thema: "Newborn"

[MelanieSchoenemann]

Mehr lesen


Thema 2003: "One time in my Life - Die Schönheit der Braut"

16.2.2010

Thema 2003: "One time in my Life - Die Schönheit der Braut"

Zum diesjährigen Live Portrait Contest haben sich die 6 Erstplazierten der letztjährigen Jahresbildwettbewerbe des Förderkreises Porträt qualifiziert und angemeldet.

Das Thema soll durch 4 unterschiedliche Aufnahmen visualisiert werden, die in s/w und/oder Farbe fotografiert sein konnten. Die inhaltliche Interpretation des Themas war freigestellt. Zu den 4 Aufnahmen konnte ein Text hinzugefügt werden, der als Titel oder Bildbeschreibung zu interpretieren ist.

Mehr lesen


Thema 2005: "Tango Argentino - Tanz der Leidenschaft"

16.2.2010

Zum Live Portrait Contest 2005 hatten sich die 6 Erstplazierten der Jahresbildwettbewerbe 2004 des Förderkreises Porträt qualifiziert.

Beschreibung des Themas:

Zu fotografieren war ein Tanzpaar. Das Thema sollte durch mindestens zwei unterschiedliche Aufnahmen in s/w oder Farbe visualisiert werden. Gefordert wurden emotionale, ausdrucksstarke - eben leidenschaftliche - Darstellungen, die unter Verwendung der Beleuchtungscharakteristik des "Filmlichts" fotografiert sein sollten. Die Aufnahmen wurden dann in den Entwurf eines Filmplakates eingefügt.

Fachjury:

Eolo Perfido (I) Ӣ Fred van Soest (NL) Ӣ Martin Arbeithuber (A)

Pim van der Maden (NL) - Sprecher der Jury

Mehr lesen


Angebote von Premiumpartner FUJIFILM Imaging Germany - exklusiv für bpp Mitglieder

13.4.2016

FUJIFILM Fotoservice pro

Für eine stilvolle und hochprofessionelle Präsentation Ihrer Werke

Als professioneller Fotograf erwarten Sie eine professionelle Ausarbeitung Ihrer perfekten Aufnahmen. Besonders, wenn Sie Ihre Bilder ausstellen - oder bei den "International Photographic Qualifications" teilnehmen möchten - stellt sich die Frage, wie man sie am wirkungsvollsten in Szene setzen kann. Die Verwendung eines edlen Fotopapiers und die Kaschierung auf einem geeigneten Trägermaterial bieten die Voraussetzungen für eine optimale Bildpräsentation: Auf diese Weise verwandeln Sie Ihre digitalen Aufnahmen in eindrucksvolle Meisterstücke in höchster Qualität, die mit einer außergewöhnlichen Eleganz, einem haptischen Look und mit erstklassigen Tiefeneffekten überzeugen.

Mehr lesen


Thema 2009: "The Power of Modern Dance"

16.2.2010

Zu fotografieren war das international bekannte Fotomodell Irina Gornostajewa aus Wien, die auch ausgebildete Ballerina ist. Die zu erstellenden Fotos sollten für die Gestaltung eines "Modern Dance" Imageplakats der Royal Academy of Dance (London) genutzt werden.

Es mussten mindestens 4 Aufnahmen auf dem Plakat abgebildet sein. Gefordert bei der Fotografie waren: ungewöhnliche Sichtweisen, auch durch extreme Kamerastandpunkte, Blickwinkel, Ausschnitte und Perspektiven. Auch die grafische Gestaltung des Plakats sollte nicht gewöhnlich sein.

Die Aufnahmen der Tänzerin sollten die sportive Dynamik, den Ausdruck und die Körperbeherrschung, aber auch die Leichtigkeit, Freude und Eleganz des "Modern Dance" perfekt darstellen.

Mehr lesen


bund professioneller portraitfotografen

29.6.2011

Der bund professioneller portraitfotografen - bpp

Förderung von Qualität und wirtschaftlicher Entwicklung in der professionellen,

kommerziellen Portrait- und Hochzeitsfotografie

Brühl, 18.11.2010 - Der bund professioneller portraitfotografen (bpp) ist die

mitgliederstärkste Berufsinitiative professioneller, kommerzieller Portrait- und

Peoplefotografen in Deutschland und eine der größten in Europa.

Mehr lesen


Muster AGBs

24.8.2009

Neue Allgemeine Geschäftsbedingungen / AGB des Photographen-Handwerks (Bundesanzeiger Nr. 88 vom 15. Mai 2002 - Seite 10.436)

I. Allgemeines

Die nachfolgenden AGB gelten für alle dem Fotografen erteilten Aufträge. Sie gelten als vereinbart, wenn ihnen nicht umgehend widersprochen wird.

"Lichtbilder" im Sinne dieser AGB sind alle vom Fotografen hergestellten Produkte, gleich in welcher technischen Form oder in welchem Medium sie erstellt wurden oder vorliegen. (Negative, Dia-Positive, Papierbilder, Still-Videos, elektronische Stehbilder in digitalisierter Form, Videos usw.)

Mehr lesen