Über uns

Der bund professioneller portraitfotografen ist die mitgliederstärkste Berufsinitiative professioneller, kommerzieller Portrait- und Peoplefotografen in Deutschland und eine der größten in Europa.

Die Initiative blickt auf 30 Jahre starke Netzwerkarbeit zurück, auf 30 Jahre kollegiales Miteinander, Weiterbildung und berufliche Qualifizierung. Im Mittelpunkt steht seit jeher die Förderung von Qualität und wirtschaftlicher Entwicklung in der professionellen Portrait- und Peoplefotografie. Vor allem aber schafft der bpp eine Plattform für den ehrlichen Meinungsaustausch unter Berufsfotografen.

Mit über 500 Fotografen aus Deutschland und dem benachbarten Ausland stellt der bpp eine äußerst starke Interessengemeinschaft dar, deren Ziel es ist, das Image der professionellen Portraitfotografie zu stärken und die Fotografie jedes einzelnen Mitglieds nachhaltig auf ein qualitativ hochwertiges Niveau zu heben.

CollageUEBERunsquer
Der bpp bietet seinen Mitgliedern nicht nur ein starkes Netzwerk im Rücken, sondern auch das gesamte Service-Paket für ein erfolgreiches Geschäft aus einer Hand: Marketingstrategien und Werbemittel, individuelle Coachings für jedes Mitgliedsstudio und Weiterbildungsveranstaltungen mit Referenten aus der ganzen Welt.
Weiterbildung auf höchstem Niveau ist seit fast 30 Jahren eine feste Säule der Berufsinitiative. Zeitgemäße, erstklassige Workshops bringen viel Inspiration und neues Handwerkszeug in den oft festgefahrenen Studioalltag: „Nichts ist für uns Fotografen wichtiger, als uns neue Inspiration für unseren Studioalltag zu holen und über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen“, so Wolfgang Kornfeld, Geschäftsführer des bpp.

Networking & Austausch, Zertifizierungen, Bildwettbewerbe und Leistungsqualifikationen nach internationalen Standards sind weitere wichtige Säulen des bpp. Über Wettbewerbe und Leistungsnachweise wird eine hohe Wertigkeit der Berufsfotografie gegenüber den Kunden der Fotostudios zum Ausdruck gebracht. Ferner können die Mitglieder von einer maßgeschneiderten bpp Pressearbeit profitieren und sich somit von anderen Fotografen ihrer Region abheben.

In sehr kollegialer und freundschaftlicher Atmosphäre, in der die Leistung der Kollegen mit Respekt betrachtet wird, bilden die Mitglieder eine Berufsgemeinschaft, die sich mit viel Herzblut, Leidenschaft und Begeisterung dem Beruf des Portraitfotografen verschrieben hat. Alle bpp Mitglieder sind mit einem umfassenden Profil in der Datenbank dieser Webseite vertreten.